Solistenportrait Gabriel Messner

2022-02-26 NEWS Solistenportrait Messner Gabriel

Der erste Solist im Programm ist Messner Gabriel. Der 24-jährige Südtiroler studiert seit 2017 Posaune an der Universität Mozarteum Salzburg bei Norbert Salvenmoser und Daniel Bonvin und ist seit 4 Jahren Mitglied bei der Stadtmusik Salzburg. Seit 2021 unterrichtet er außerdem Posaune und Tenorhorn am Musikum Pinzgau.

Bei unserem Frühjahrskonzert am 10. April spielt er das Solostück „The Green Hill“ von Bert Appermont. Der Komponist ließ sich dazu von keltischer Musik inspirieren und schuf eine Fantasie, in der alle Facetten des Euphoniums zur Geltung kommen. Schöne lyrische Melodien, virtuose Läufe und farbenreiche Orchesterklänge zeichnen dieses beeindruckende Stück aus.